Heinz Ketchup Super Bowl 2020

Porsche hatte allen Grund und nämlich mit dem Taycan die Einführung seines ersten E-Automobiles vor solch breitem Publikum. Porsches letztes Erscheinen war 1997.

Gute Gründe bei dem Super Bowl Sport Ereignis dabei zu sein sind nicht so sehr ein Produkt zu bewerben, sondern der Start einer Kampagne, ein neues Narrative, oder andererseits der Versuch die Wahrnehmungen des Unternehmens zu ändern1.

Nichts davon trifft beim Heinz Ketchup zu. Same old, same old.

Willkommen zurück, alter Freund

Wollte Heinz nur einfach das neue Jahrzent begrüßen, oder in den sich entfremdenden USA für Erleichterung mit der vertrauten Ketchupflasche sorgen?

  1. Deb Gabor, Gründer von Sol Marketing[]