Mando u. das Kind

The Mandalorian 2. Staffel / YouTube

Das ist der Weg versichert er sich und wird ihm seitens seiner Gilde1 versichert. Unterwegs sein Versprechen einzulösen, verdient der Kopfgeldjäger als Söldner2 einen dürftiges Lohn wenn auch er als teurer Dienstleister eingestuft wird. Gehandelt wird mit Tausch von Produkt oder Dienstleistung gegen Kredite. Der Sold, der nicht einmal die Kerosinkosten deckt, ist zwangsläufig dann damit verdient, auch anderen zu helfen. Ein unerlässlicher Pro Bono. Das in Beskarplatten ausgezahlte Entgelt wird eingeschmolzen und die Beskarlegierung der mandalorianischen Rüstung verstärkt.

Wie der Mandalorian Din Djarin schließlich sein Gesicht zeigt, unterscheidet er sich nicht wesentlich von einem jungen Kollegen in der Arbeit, einem beliebigen jungen Zeitgenossen, oder dem Kassierer an der Rewe Kasse.

Ein aufwendig produzierter US Space-Western und spannendes Wiedersehen mit allen Charakteren der Star Wars Saga, die umgekehrt vom Ende zum Anfang erzählt in die Kinos kam, kommt ‚The Mandalorian’ erst garnicht ins Kino sondern wird vom Streaming-Portal Disney+ angeboten. Eine tolle Geschichte aus vergessen geglaubter Vergangenheit in naher Zukunft erzählt.


  1. Fach, Branche, Zunft[]
  2. freier Angestellter, Zeitarbeiter[]