Weniger Facebook mehr Bier Kampagne
Die neue US Miller Bier Kampagne von DDB Chicago parodiert Selfi-Vorkommnisse wie sie auch in den deutschen Nachrichten bei Verkehrsunfällen zu sehen waren, als Gaffer mit Ihren Handys Rettungseinsätze behinderten.

Die neue Kampagne benutzt die Schmeichelei, ein Nonkonformist zu sein, um die Benutzer dazu zu bewegen, Facebook zu verlassen und in eine Bar zu gehen.

Eine attraktive Idee, Facebook zu verlassen um in kleinen Nachbarschaftsgeschäften Besorgungen zu machen… Facebook zu verlassen um Fernseh zu schauen… Facebook zu verlassen um Zeit zu gewinnen…

Aber ja Miller gibt ein Bier aus wenn Sie Miller auf Facebook oder Instagram entfolgen und überweist Ihnen den Betrag auf ihr Paypal Konto.

Ich hab’s bezeichnenderweise von einem Jeff Beer, Sie können die Details bei ihm in seinem FastCompany Artikel auf englisch nachlesen.

Anzeige

Lesss.co nimmt den Namen des Besitzers & Betreibers an.
Markenprägung mit den Mitteln des Web